Büroeinrichtung

Hi cut

Beschreibung

Design by Philippe Starck mit Eugeni Quitllet

Bei Hi-Cut steht die perfekte Ergonomie der Sitzfläche im Vordergrund. Schillernde, vertikale Linien auf der Oberfläche des Oberteils versehen Hi-Cut mit verführerischen Licht- und Reflexspielen. Ein Stuhl im sachlichen Minimalstil, der an das Art Déco erinnert und zu einem ausgesprochen eklektischen und wertvollen Element wird, das in der Lage ist, jedem Raum einen besonderen Charakter und Originalität zu verleihen. Mit Hallo-Cut ist es möglich, eine Vielzahl von Kombinationen der Oberteile zu kombinieren: leuchtend Violett, Rot, Grün, Orange oder sanfter in Kristallglas und Rauch. Das Design des aus einem Stück gefertigten Gestells spielt mit einer Kombination von Kurve und Ecke: Die vorderen Beine sind wie der vordere Teil der Sitzfläche rechteckig, während die hinteren Beine und die Rückenlehne dagegen im unteren Bereich weicher und abgerundeter gestaltet sind, um dann im oberen Bereich der Rückenlehne wieder ein scharfes Profil zu bilden.

Schliessen

Suchbegriff eingeben