Büroeinrichtung

First line

Beschreibung

Design: Brunner Werksdesign

Neue Ideen für große Räume: Senkrecht-Stapler mit Armlehnen und Gestellverkettung

Eine unsichtbare Gestellverkettung, die ganz ohne zusätzliche feste oder bewegliche Verbindungselemente auskommt: Das zeichnet alle Modelle der Serie first aus. Das jüngste Modell, first line, lässt sich trotz Armlehnen senkrecht stapeln – stabil und sicher mit bis zu 15 Stühlen. Die Buchensperrholzschale hat wie bei first place eine besondere Ausformung: Eine Faltung am hinteren Rand der Sitzfläche sorgt für platzsparende Stapelung und eine verbesserte Ergonomie.      

  • Innovativer Gestellverketter mit Armlehnen 
  • Klare Formensprache, vielseitig einsetzbar 
  • Senkrecht stapelbar mit bis zu 15 Stühlen 
  • Armlehnen mit Kunststoff-Auflage
  • Ergonomische Schalenform mit innovativer Faltung 
  • Optional: ESN Elektronische Sitzplatznummerierung

Mehr Komfort – bei einfachster Handhabung.
Die Armlehnen von first line sind mit einer schwarzen Auflage aus Kunststoff versehen und sorgen auch in der Reihe für zusätzlichen Sitz-Komfort. Die ergonomische Sitzschale aus Buchenformsperrholz ist – wie bei allen Modellen der Serie first – unsichtbar mit dem Gestell verschraubt.

Erhältlich ist das Modell in verschiedenen Ausführungen:

  • Gebeizt, lackiert
  • Mit Sitzpolsterdoppel, mit Sitz- und Rückenpolsterdoppel oder mit Vollpolster
  • First line kann optional mit der Elektronischen Sitzplatznummerierung ESN ausgerüstet werden.
  • Gleichmäßig und sicher mit bis zu 15 Stühlen – das schaffen nur wenige andere. Stabile Stapelführung trotz Armlehne: dank Quick-Clip-Gleiter und innovativer Sitzschale.
  • Praktisches Zubehör: der Transport- und Lagerwagen.
Schliessen

Suchbegriff eingeben